Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • rss
Menu Suche

Neuigkeiten

25. Open Government Plattform Wien & Open Data Meetup Vienna

kibee.at ist die 200. Anwendung, die mit den offenen Daten Wiens entwickelt worden ist.

Bei der 25. Open Government Plattform Wien & Open Data Meetup Vienna bedankte sich die Stadt Wien bei den Entwicklern.

Ca. 60 Personen sorgten für ein volles Haus und folgten dem Programm des Meetups.

Die Präsentationen sind auf slideshare (Digitales Wien) abrufbar

Open Energy Data Challenge

Bis zum 15. Jänner 2017 haben kreative Köpfe die Möglichkeit, ihre Ideen und Erfindungen mit Energiebezug bei der Open Energy Data Challenge einzureichen. Mit energierelevanten Daten können Apps und andere Visualisierungen kreiert werden.

Im Rahmen des Open Data Day am 3.3.2017 werden die besten Einsendungen vor der Community vorgestellt. Die Gewinner erhalten fabelhafte Preise!

Alle Details zum Wettbewerb gibt es HIER

25. OGD-Phase

Mit der 25. OGD-Phase am 16. Dezember 2016 wurden Daten zu Kindergärten, Mindestsicherung und Wohngebietstypen veröffentlicht. Das Leitsystem Donauinsel ist ebenfalls in diese Phase integriert, neu hinzugekommen ist auch das Orthofoto 2016. Eine Aufstellung der neuen sowie aktualisierten Datensätze zur 25. Phase findet sich im Changelog.

OGD-Perle des Monats – November 2016

Weihnachtsmärkte und Silvesterstände

Perle im Sand

Ab 11. November 2016 laden die ersten Weihnachtsmärkte zum Flanieren und Verweilen ein. Zudem finden in der Adventzeit verschiedene bunte Weihnachtsveranstaltungen statt.

Insgesamt bieten 973 Stände Weihnachtsgeschenke wie Kerzen, Christbaumschmuck und Spielwaren sowie vorweihnachtliche Köstlichkeiten: 160 Gastrostände widmen sich mit Punsch, Glühwein, Zuckerwatte und pikanten Leckereien dem leiblichen Wohl der Besucherinnen und Besucher.

Copernicus Open Data Hackathon

Sentinel-1 SatellitDer erste Copernicus Open Data Hackathon in Österreich findet statt! Gesucht werden kreative Lösungen auf Basis von Erdbeobachtungsdaten der brandneuen „Sentinel Satelliten”. Am 4. und 5. November wird die Chance geboten, zwei Tage Hackathon Atmosphäre zu schnuppern und neueste Datensets der europäischen Raumfahrtbehörde für innovative Lösungen oder vielleicht auch Startup Ideen zu nutzen.

Gesucht werden Nerds, EntwicklerInnen, WissenschaftlerInnen, EntrepreneurInnen und alle, die Herausforderungen suchen!

Registrierung

E-Government-Monitor 2016: Österreich liegt bei Open Data vorne

Die Initiative D21 hat den E-Government-Monitor 2016 veröffentlicht. Die Studie vermittelt zur Wahrnehmung von Open Data in Österreich ein positives Bild. So stieg die Zahl der Bürgerinnen und Bürger, die über Open Data sagen “Kenne ich” auf 41%. Genutzt wird Open Data von 26%, die Nutzungsabsicht haben 71% der befragten Personen (ca. je 1.000 in Deutschland, Österreich und Schweiz).

Damit liegt Österreich knapp eine Nasenlänge vor den Schweizer Nachbarn, aber deutlich vor Deutschland,

  • twitter
  • rss