Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • rss
Menu Suche

Open Gov Data

Umfrage Open Government Wien

Die Stadt Wien möchte ihr Open Government – Angebot weiter verbessern und hat die Donau-Universität Krems mit der Evaluierung der Open Government – Strategie der Stadt Wien beauftragt.

Bitte schenken Sie uns 3 bis 5 Minuten Zeit und helfen Sie uns durch Ihre Teilnahme an der aktuellen Umfrage, die bis 09.03.2018 online durchgeführt wird.

Zur Umfrage

Vielen Dank!

Die Ergebnisse werden selbstverständlich anonym, offen und transparent publiziert.

Wenn Sie von den Ergebnissen informiert werden möchten, registrieren Sie sich bitte beim Open Government – Newsletter der Stadt Wien.

Unabhängig von der Umfrage können Sie jederzeit eine Idee für Open Government Data Wien einbringen.

Hinweis zum Öffnen von csv-Dateien der Stadt Wien in Microsoft Excel

Die Stadt Wien verwendet für die csv-Tabellen den universellen Unicode UTF-8. Beim Öffnen mit Microsoft Excel werden leider statt der Sonderzeichen (wie „ß“ oder „ü“) manchmal falsche beziehungsweise unlesbare Schriftzeichen angezeigt.

Anleitung für die korrekte Darstellung in Microsoft Excel

Stadt Wien stellt Babyvornamensstatistik neu auf: Von exakten Schreibweisen, Phonetisierung und dem geeigneten Werkzeug

Vor fast zwei Monaten berichteten wir nach Kritik in manchen Medien ausführlich von der Babyvornamensstatistik der Stadt Wien. Wie angekündigt haben wir uns dem Thema in der Zwischenzeit intensiver gewidmet und die Babyvornamensstatistik der Stadt neu aufgestellt.

Phonetisierung und exakte Schreibweise

mehr

WordPress-Plugin für Daten-Waben verfügbar

Für die Bürgerinnen und Bürger sind Daten von Open Data – Portalen abrufbar – aber nicht greifbar. Welche Informationen verbergen sich hinter CSV- oder SHP-Dateien? Um einen Eindruck von den Inhalten und der thematischen Vielfalt zu erhalten, hat Thomas Tursics, ein Entwickler aus Berlin, die Daten-Waben entwickelt, die seit April 2017 auch auf open.wien.gv.at sichtbar sind.

Die Stadt Wien hat nun das WordPress-Plugin auf github publiziert.

1. Blockchain – Pilot: OGD Änderungsprotokoll und Notarization

Die Stadt Wien sieht in der Blockchain-Technologie große Chancen für die Zukunft.

Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie sollen die „Wiener Prinzipien“, die Leitmotive für das Denken und Handeln der Stadt im IKT-Bereich, unterstützt werden: „Transparenz, Offenheit und Beteiligung“ legt das klare Bekenntnis zu einer offenen und partizipativen Stadt fest.

Die Stadt Wien hat sich daher entschieden, die Blockchain-Technologie aktiv einzusetzen. Ziel ist es, mit einem einfachen Projekt Erfahrung zu sammeln um weitere Einsatzmöglichkeiten und den Einfluss auf den öffentlichen Bereich besser abschätzen zu können.

Das erste Projekt hat zum Ziel, die Integrität von OGD (Open Government Data) abzusichern. Die Prüfsummen (Hash-Wert) von OGD der Stadt Wien werden in einer öffentlichen Blockchain abgelegt und können von den BenutzerInnen eingesehen werden. Neben der Absicherung der Integrität wird auch die Nachverfolgbarkeit von Änderungen ermöglicht.

Das Projekt wird von der MA 14 mit Unterstützung von EY (Ernst & Young) umgesetzt.
Es soll die Grundlage für weitere Blockchain Anwendungsfälle bilden.

UPDATE: Open Government Implementation Model

The City of Vienna and the KDZ – Centre for Public Administration Research developed an Open Government process model at the beginning of the Open Government Data initiative of the City of Vienna.

To make available the findings and proposals to a wider public, the internal strategy document was further developed and released as open government process model in July 2011 under www.kdz.or.at/de/open-government-vorgehensmodell.

The process model was reused by authorities at home and abroad as a basis for their open government initiatives and has over 8,000 downloads. The version 2.0 was provided in a revised version 2.5 for public consultation and has now been released in version 3.0 in German and English.

Objective
Because now countless publications on Open Government in English and German exist, it points on the question „How can public administrations manage the implementation of Open Government ?“ as focus of the Open Government process model. The aim is therefore to develop practical recommendations for the procedure for politics and administration.

Fliegende Hydranten über Wien

Einige Feuerhydranten hatten Höhenmeter zwischen -2,7 Meter und  fast 2.800 Meter bei den Koordinaten eingetragen und wurden daher in Google Earth in der Luft angezeigt.

Das ergab einen tollen Effekt und Spekulationen, ob sie etwa zum Löschen von Hochhausbränden dienen sollten?

Die Überprüfung durch die Fachabteilung ergab, dass dies teilweise an Fehleingaben lag, sowie an einem historisch bedingten „Mischmasch“ von Wiener Null und Adria.

Die Lagen wurden mit angrenzenden Punkten verifiziert und die Ausreißer angepasst.

 

Fazit: Verbesserung der Datenqualität dank Publikation als Open Government Data und eine nette Geschichte

mehr

  • twitter
  • rss